Tost'n'blog
Im Winter macht es keinen Spaß...



... da ist es immer so schnell dunkel draußen. Es ist dunkel wenn man auf die Arbeit geht und dunkel wenn man zurückkommt. Laufen ist da nich schön.

Bis Ende Sptember habe ich mein Gewicht gut halten können, bei 86/87 kg. Dann bin ich nach Kroatien und dort sind es erfahrungsgemäß 3 Kg pro Woche, die ich draufkriege.

Und die sind diesmal immer noch da, zusammen mit dem Winterspeck. Alles in allem derzeit 91 kg. Entschieden zu viel. Darf man dem Bodymass-Index Vertrauen schenken, bin ich leicht übergewichtig und mein Idealgewicht liegt irgendwo zwischen 67 und 87 kg. Was ist denn das für eine Spanne?

Egal. Es muß was weg. Deshalb ist mein Zielsetzung das Gewicht zu reduzieren. Irgendwie befürchte ich, das es schwieriger wird wie das Nichtrauchen, zumal es mit den sportlichen Aktivitäten ja dünn gesät ist. Außerdem bin ich begeisteter Koch und Esser.

Also was tun. Diät? mit Jojo-Effekt? Atkins? LowCarb? LowFat?
Glyx? Weight Watchers? Auf was man alles nicht beim googeln kommt...

21:47 ich drücke RETURN...

Meine Idee: Nur leichte Kost zum Mittagessen. Ich sitze die meiste Zeit, deshalb für das Hirn ein paar Nährstoffe, ausreichend trinken vor jeder Mahlzeit, mageres Fleisch, viel Gemüse, abends Kohlenhydrahte reduzieren - maximal 2000 kcal pro Tag (auf keinen Fall mehr).
Am Wochenende normal essen, soviel man will. Damit der Körper nicht auf Entwöhnung schaltet. Habe ich mal irgendwo gelesen...

Ich versuche das nun bis Weihnachten so durchzuziehen.
Plätzchen? Wer braucht das schon?

Wir werden sehen.

Bis die Tage,
Toster
27.11.06 22:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



le tosteur

brandneu

archive



your log

contacto

Gratis bloggen bei
myblog.de